Online BlackJack in Online Casino

BlackJack ist als Glücksspiel den meisten Menschen wohl bekannt. Die Online Variante hat jedoch einige besondere Merkmale, die es hervorzuheben gilt. So gibt es zum Beispiel eine Einstellung, mit der man ein maximales Zeitlimit pro Entscheidung setzen kann. Wer es also satt ist, im Casino viel Zeit mit Warten zu verschwenden, ist hier richtig aufgehoben. Des Weiteren kann man auch einen "privaten" Tisch eröffnen, an den sich nur ausgewählte Personen, wie Ihre Freunde, setzen könne. Man hat noch mehr individuelle Einstellungsmöglichkeiten: So kann man z.B. auch das Einsatzlimit selbst wählen.

Blackjack kurz erklärt

Blackjack ist ein Kartenspiel, bei dem nicht nur das Glück über Erfolg oder Verlust entscheidet, sondern auch das Vorgehen des Spielers. Beim klassischen Blackjack tritt der Spieler gegen den Croupier an, wobei es diesbezüglich keinen Unterschied macht, ob das Spiel in einem örtlichen oder online Casino stattfindet. Es gibt jedoch auch die Möglichkeit, gegen andere Spieler anzutreten, was dann als Multiplayer Blackjack bezeichnet wird. Da Blackjack mit niedrigen Quoten und sehr viel Spannung aufwarten kann, ist das Kartenspiel gerade in Spielerkreisen sehr beliebt.

Als Blackjack seinen Anfang nahm

Bereits im 15. Jahrhundert gab es diverse Kartenspiele, die dem heutigen Blackjack sehr ähnlich waren. Doch erst im 17. Jahrhundert finden sich direkte Zusammenhänge zu den Abläufen von Blackjack, wobei sich der Blick hier nach Frankreich richtet. Dort nämlich war ein Kartenspiel vertreten, das den Namen Vingt et Un trug, was übersetzt 21 heißt. Schon diese Variante war dabei in den französischen Casinos sehr beliebt. Im 19. Jahrhundert schließlich wurde Vingt et Un nach Amerika gebracht, wo aus dem französischen Kartenspiel kurzerhand Blackjack gemacht wurde. Anfangs konnte Blackjack nur im Untergrund gespielt werden, da das Glücksspiel in den USA generell verboten war. Doch die Vorgaben lockerten sich stetig, wie sich beispielsweise an Las Vegas oder Atlantic City zeigt. Heute jedenfalls ist Blackjack eines der wichtigsten Spiele in den Casinos der Welt, und darf daher nicht im Programm fehlen!

Auch online gibt es Blackjack

Nachdem in den 90er Jahren Stück für Stück die online Casinos auf der Bildfläche erschienen sind, wurden auch die meisten Glücksspiele für das Internet tauglich gemacht. Ganz klar, dass Blackjack hier an vorderster Front war. Damit war der Startschuss für zahlreiche Versionen und Spielarten gefallen, die heute in den online Casinos zu finden sind. Eine echte Besonderheit stellt dabei das sogenannte Multiplayer Online Blackjack dar, da hier erstmals nicht gegen den Croupier gespielt wird. Ein weiterer Vorteil von online Blackjack zeigt sich im sogenannten Spielgeldmodus. Dort nämlich können Spieler sich ausführlich dem Spiel widmen, ohne auch nur einen Cent riskieren zu müssen!

Blackjack unter der Lupe

Natürlich ist es für jeden Spieler von großer Wichtigkeit, die grundlegenden Ziele eines Glücksspiels zu kennen. Meist erschließen sich diese über den Ablauf des Spiels. Wer nun einen Blick auf das Kartenspiel Blackjack wirft, erkennt, dass hier traditionell immer gegen den Croupier gespielt wird. Sowohl der Spieler als auch der Croupier sind dazu angehalten, mit den eigenen Karten einen Punktewert von 21 zu schaffen. Ist dies nicht möglich, sollte der Spieler beziehungsweise der Croupier wenigstens möglichst nahe an diesen Wert herankommen. Alle Asse im Spiel zählen hierfür 11 beziehungsweise einen Punkt. Sämtliche Bildkarten schlagen mit 10 Punkten zu Buche. Die restlichen Zahlenkarten vertreten ihren aufgedruckten Wert.

Blackjack im Turnierformat

In der heutigen Zeit kann Blackjack auch sehr einfach als Turnier gespielt werden. Diese werden fast immer von online Casinos angeboten, womit sich Spieler aus der ganzen Welt gegeneinander messen können. Der essenzielle Unterschied zu klassischem Blackjack ist hier ganz einfach, dass der Spieler nicht gegen den Croupier antritt, sondern eben gegen die anderen Turnierteilnehmer. Nach und nach werden so die Spieler eliminiert, sodass schlussendlich ein Spieler übrig bleibt. Dieser darf sich dann über ein vorab festgelegtes Preisgeld freuen.

Strategien beim Online Blackjack

Wie bereits ein Stück weiter oben erwähnt, spielt beim Blackjack nicht nur das Glück eine Rolle, sondern auch das Vorgehen des Spielers. Schließlich muss der Spieler im Laufe des Spiels ein paar Entscheidungen treffen, sodass direkt Einfluss genommen werden kann. Somit gibt es für Online Blackjack auch einige Strategien, die nicht selten auf mathematischen Berechnungen basieren. Das Kartenzählen ist hier nur ein Beispiel!

jetzt spielen
Kommen sie herein
SCHLIESEN